Technische Koordienierung der
Dachmarke ARRIVO BERLIN

Als Teil des Projektverbundes ist die TK das Bindeglied zu allen Projektpartnern.

Im März 2019 wurde der Bildung Umschulung Soziales (BUS) gGmbH die Technische Koordinierung der Initiative ARRIVO BERLIN übertragen. Zu den Aufgaben der Technischen Koordinierung gehören die Vernetzung der Teilprojekte, die Fortbildung des Projektpersonals, die Öffentlichkeitsarbeit für die Initiative und die Zuarbeit zum Fachcontrolling.

Projektleitung /
Fachcontrolling

Frau Willenberg sorgt als Projektleitung für die richtige Richtung des Projekts und versorgt wichtige Entscheider mit den nötigen Zahlen und Auswertungen unserer gemeinsamen Arbeit.

Andrea Lindowsky

Stellv. Projektleitung / Öffentlichkeitsarbeit

Frau Lindowsky ist das Backup und mit allen wichtigen Vorgängen bestens vertraut. In der Öffentlichkeitsarbeit sorgt sie auf allen Ebenen für einen gelungenen Auftritt der Dachmarke. 

Felicitas-Morgaine Keller

Qualifizierung /
Vernetzung

Frau Keller versorgt den Projektverbund mit neuem fachlichen Input und bringt alle Entscheider regelmäßig an einen Tisch, um Synergien zu erkennen und bestmöglich zu nutzen.  

Adresse

Technische Koordinierung der Dachmarke ARRIVO BERLIN

Bildung Umschulung Soziales BUS gGmbH, Hallesches Ufer 60, Gebäudeteil F, 10963 Berlin

Bürozeiten

09:00 Uhr – 17.30 Uhr
Montag- Freitag

 

 

Kontakt

Telefon: 030 259 349 00
Email: arrivo-tk@bus-projekte.de

 

 

Die Projekte der Dachmarke ARRIVO BERLIN werden gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Die Bildung Umschulung Soziales (BUS) gGmbH ist Träger der Technischen Koordinierung ARRIVO BERLIN.

Menü schließen