Solides wirtschaftliches Fundament – mit einem Bauberuf.

Sie möchten ...

… mit den Händen arbeiten, in einem sicheren und gut bezahlten Job? Es gibt viel zu tun auf Berlins Baustellen.

Ein Haus zu bauen, beginnt mit den Erdarbeiten, es muss geschachtet und Rohre müssen verlegt werden. Nachdem das Fundament gegossen und die Mauern gestellt wurden, beginnt der Ausbau des Daches. Zum Schluss erfolgen die restlichen Ausbauarbeiten wie Fliesen legen, Trockenbauwände stellen und verputzen.

Die Baufirmen brauchen Ihre Hilfe! Sei es als Betonbauer_in, Maurer_in, Straßenbauer_in, Kanalbauer_in, Rohrleitungsbauer_in, Fliesenleger_in, Trockenbauer_in, Stuckateur_in oder Zimmerer_in. Mit einer Ausbildung im Bauhauptgewerbe starten Sie in eine planbare und finanziell sichere Zukunft.

“Mit Hilfe von ARRIVO BERLIN und dem Lehrbauhof habe ich den Beruf des Maurers kennengelernt und auch einen Ausbildungsplatz gefunden.” Laheeb J., 24 Jahre aus Afghanistan, Auszubildender zum Maurer.

ARRIVO BERLIN Bauwirtschaft bietet Ihnen ...

  • ein sechs- bis zwölfmonatiges Praktikum zum Kennenlernen aller Bauberufe
  • Deutschunterricht in Baufachsprache und Mathematikunterricht
  • Vermittlung in einen Ausbildungsbetrieb
  • sozialpädagogische Begleitung

Sie können teilnehmen, wenn Sie...

  • mindestens 18 Jahre alt sind
  • Deutschkenntnisse ab B1-Niveau haben
  • so gute schulische Kenntnisse besitzen, dass Sie die Berufsschule bewältigen können
  • Begeisterung und Motivation für die Arbeit auf Baustellen mitbringen
  • und bereit sind, aktiv und regelmäßig an unseren Kursen teilzunehmen

Ihr Kontakt zu ARRIVO BERLIN Bauwirtschaft

Adresse

ARRIVO BERLIN Bauwirtschaft

Berufsförderungswerk der Fachgemeinschaft Bau Berlin Brandenburg gGmbH

Belßstraße 12, 12277 Berlin

Kontakt

Telefon: + 49 30 723 897 30

Email : arrivo@lehrbauhof-berlin.de

Wer sind wir?

Hinter ARRIVO BERLIN Bauwirtschaft steht das Berufsförderungswerk der FG Bau Berlin und Brandenburg gGmbH. Seit mehr als 60 Jahren ist das die überbetriebliche Aus- und Weiterbildungseinrichtung für Auszubildende und Belegschaft aller Berliner Bauunternehmen. Hieraus ergibt sich ein Netzwerk aus mehr als 1.200 Baufirmen, von denen rund 240 im Bauhauptgewerbe ausbilden. ARRIVO BERLIN Bauwirtschaft hat somit enge Kontakte zu Arbeitgebern, die Dich als Azubi suchen!
Weitere Informationen über uns auf: www.lehrbauhof-berlin.de

Die Projekte der Dachmarke ARRIVO BERLIN werden gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Die Bildung Umschulung Soziales (BUS) gGmbH ist Träger der Technischen Koordinierung ARRIVO BERLIN.

Menü schließen